Probiertraining Jahrgänge 2005 oder 2006 am 25.04.2017

Du bist Jahrgang 2005 oder 2006 und auf der Suche nach einem passenden Verein für dich? Du möchtest dein Können verbessern?

Dann komm am

Dienstag, den 25.04.2017

um 17:30 Uhr

zum Probiertraining auf unsere Sportanlage an der Jahnstraße.

Unsere Trainer Timo Kuhnert, Dirk Strauchmann und Dennis Müller freuen sich auf deinen Besuch.

Fehlstart ins Osterwochenende - Herren verlieren 1:3 gegen SVO

Die erste Herrenmannschaft des FC startet mit einer unerwarteten 1:3-Niederlage in das Osterwochenende. Gegen den Orts- und Tabellennachbarn vom SV Obernkirchen geriet die Mannschaft von Trainer Steffen Mitschker bereits in der 12. Minute in Rückstand. Kurz vor der Pause konnte Eric Naroska (41‘) im heimischen Jahnstadion den Ausgleichstreffer erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Kabinen.

Wer sich nun in der Hoffnung sah, dass sich der Spielverlauf vom Auswärtsspiel in Bückeburg wiederholen würde, der musste bereits in der 55. Minute einen weiteren Dämpfer hinnehmen. Erneut gelang es dem SV Obernkirchen, kurz nach dem Anpfiff einen Treffer zu erzielen. In der Folge wurde es nun ungleich schwerer für die Gastgeber wieder in die Partie zurückzukommen. Elf Minuten vor dem Abpfiff dann die Entscheidung. Mit dem Treffer zum 1:3 sicherten sich die Gäste einen unter dem Strich verdienten Auswärtserfolg.

 

Für die Mannschaft von Steffen Mitschker geht es jetzt darum, bereits am Montag im Spiel gegen den SC Rinteln den Bock umzustoßen. Anpfiff ist um 15:00 Uhr im Jahnstadion. 

 

Sechs Heimspiele in Folge - Wer kommt nach Stadthagen?

Noch neun Spiele dann endet für die erste Herrenmannschaft des FC nicht immer ganz einfache Saison 2017/2017. Durch Nachholspiele und den etwas unglücklichen Spielplan in der Hinserie hat die Mannschaft von Trainer Steffen Mitschker in der letzten Phase der Saison sieben Heimspiele und nur noch zwei Spiele in der Ferne. Am heutigen Sonnabend, den 15.04.2017 startet mit dem Heimspiel gegen den SV Obernkirchen die 6-Heimspiel-Serie. Wir geben einen kurzen Ausblick, wer in den kommenden Wochen das Jahnstadion besucht.

 

Sonnabend, 15.04.2017      15:00 Uhr      FC Stadthagen vs. SV Obernkirchen

 

Ein echter Knaller gleich zu Beginn der Serie. Nicht nur, dass es im Hinspiel beim 3:2-Erfolg des FC sehr eng zu ging, nach anfänglichen Schwierigkeiten, konnten sich die Gäste vom letzten Tabellenplatz kontinuierlich hocharbeiten. Aktuell belegt der SVO den 11. Platz in der Tabelle. So steht für den SVO in der Rückrunde eine ausgeglichene Bilanz zugute. 3 Siege, 1 Unentschieden bei 3 Niederlagen. Bis auf den gelb gesperrten Jan-Luca Bövers sind alle Spieler an Bord.

 

Montag, 17.04.2017      15:00 Uhr      FC Stadthagen vs. SC Rinteln

 

Mit dem SC Rinteln besucht am Ostermontag der Tabellenletzte das Jahnstadion. Es wird schwer für den SCR den Abstieg noch zu verhindern. Bei noch neun ausstehenden Spielen beträgt der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz bereits 6 Punkte. Doch Vorsicht, das Hinspiel gewann der SCR vor heimischem Publikum mit 3:2. Wir drücken dem SCR für die letzten Spiele die Daumen, hoffen jedoch, dass sich der Erfolg aus dem Hinspiel nicht wiederholt.

 

 

Sonntag, 23.04.2017      15:00 Uhr      FC Stadthagen vs. VfR Evesen

 

Der VfR Evesen hat sich in dieser Saison in der erwartungsgemäß in der Spitzengruppe etabliert. Mit aktuell 44 Punkten auf der Habenseite ist als Viertplatzierter ein möglicher Aufstieg in die Landesliga jedoch kein Thema mehr. Das Hinspiel endete 1:3.

 

 

mehr lesen

1:5-Heimniederlage gegen Aufstiegsaspiranten SG Rodenberg II

Die Ausgangsposition vor diesem Spiel war eindeutig. Für beide Mannschaften ging es darum, mit einem Erfolg ihren Tabellenplatz zu sichern und den Blick in der Tabelle wieder nach oben zu richten.

 

Die Gäste hatten den besseren Start und gingen bereits früh mit 1:0 in Führung. Mitte der ersten Halbzeit konnte sich die FC-Reserve fangen und übernahm über weite Strecken die Initiative. Die Gäste blieben über Konter weiter gefährlich. So brachte ein schnell vorgetragener Angriff der SG Rodenberg kurz vor dem Pausenpfiff den vorentscheidenden Treffer zum 2:0.

 

In Abschnitt zwei verstärkte die Mannschaft Trainer Flamur Syla nochmals ihre Bemühungen und wurde kurz nach Wiederbeginn für den Aufwand belohnt. Nach einem Foulspiel entschied der gut leitende Schiedsrichter folgerichtig auf den Punkt. Mit dem Anschlusstreffer wurde das Spiel sehr viel offener. Der FC versäumte es, in dieser Phase den Ausgleich zu erzielen. So waren es dann die Gäste, die mit ihrem Treffer zum 3:1 für die Entscheidung sorgten.

 

Gekennzeichnet vom hohen läuferischen Aufwand schwanden bei den Gastgebern nun die Kräfte. Die SG nutze die sich bietenden Gelegenheiten und erhöhte bis zum Spielende auf 5:1.

 

Insgesamt ein verdienter Erfolg für die Gäste von der SG Rodenberg, auch wenn das Ergebnis um einige Tore zu hoch ausfiel.  

 

Am 23.04. geht es für die zweite Herrenmannschaft im Heimspiel gegen den SV Goldbeck, die nach den Erfolgen der vergangenen Wochen in der Tabelle auf Platz 6 geklettert sind. Da die FC- Herren aktuell den fünften Platz belegen ist für Spannung im Spiel der Tabellennachbarn gesorgt.

Ergebnisse Herren vom 09.04.2017

Altersklassen: Herren 

Herren II mit Auswärtssieg beim Tabellenletzten TSV Eintracht Bückeberge II

 

 

Ergebnisübersicht vom 09. April 2017

 

3.Kreisklasse Herren

TSV Eintracht Bückeberge II vs. FC Stadthagen II    0:4

Telegramm: ---

Wichtiger 2:1-Erfolg beim VfL Bückeburg II - Spielbericht

Altersklassen: Herren

FC-Herren drehen nach  Rückstand die Partie - Tore durch Häberli und Kuhnert -  Niclas Herbold sichert mit Glanztat den Sieg.

 

 

Einen wichtigen Sieg konnte die erste Herrenmannschaft des FC Stadthagen im Auswärtsspiel beim VfL Bückeburg II einfahren. In einem über die gesamten 90 Minuten sehr abwechslungsreichen Spiel behielt die Mannschaft von Trainer Steffen Mitschker am Ende verdient mit 2:1 die Oberhand. Doch der Reihe nach.

 

Die ersten Minuten gehörten dem Gastgeber aus Bückeburg, dem man die hohe Motivation läuferisch und akustisch anmerken konnte. Mit hohem Laufeinsatz versuchte der VfL, die Gäste unter Druck zu setzen. Der FC konzentrierte sich in dieser Phase darauf, mit schnellen Gegenstößen zum Erfolg zu kommen.

 

In der 24. Minute belohnten sich die Gastgeber dann für ihren hohen Einsatz. Nach einer Ecke kann die F-Hintermannschaft den Ball nicht klären. Der VfL-Stürmer Marcel Buchholz steht goldrichtig und braucht den Ball zum Führungstreffer nur noch einschieben. Die FC-Hintermannschaft reklamierte kurz ein Foulspiel an Niclas Herbold, doch der über die gesamten 90 Minuten gut leitende Unparteiische Helge Bruns blieb bei seiner Entscheidung.

 

Der FC musste sich kurz schütteln kam aber 10 Minuten vor dem Seitenwechsel immer besser ins Spiel. Die Gastgeber mussten der hohen Laufbereitschaft der Anfangsphase Tribut zollen. Das wusste die Mannschaft von Steffen Mitschker für sich nutzen. Fast folgerichtig konnte Simon Häberli in der 42. Minute den umjubelten Ausgleichstreffer herstellen. Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite stand der FC-Neuzugang unbewacht im VFL-Strafraum und verwertete die Hereingabe zum Ausgleichstreffer. Beim Stand von 1:1 ging es in die Kabinen.

 

Gleich zu Beginn des zweiten Abschnitts eine verkehrte Welt. Während in Halbzeit eins der VfL besser ins Spiel kam, waren es nun die FC-Herren, die einen enormen Druck aufbauten. In der 52. Minute gelang dann den FC-Herren der sich ankündigende Führungstreffer. Nach einer Ecke konnte die VfL-Hintermannschaft nicht klären, FC-Kapitän des FC Timo Kuhnert stand richtig und ließ sich diese Einladung nicht entgehen. In den folgenden Minuten bestimmten die Gäste klar das Geschehen, versäumten jedoch den Treffer zum entscheidenden 3:1 zu erzielen.

 

So rückte der FC-Keeper Niclas Herbold in den letzten Minuten nochmals in den Mittelpunkt. Mit seiner Glanzparade gegen den auf ihn allein zulaufenden VfL-Stürmer hielt er in der 65. Minute den Sieg für seinen FC Stadthagen fest.

 

Am Ende ein verdienter Erfolg für die FC-Herren, die nun am kommenden Sonnabend den Tabellennachbarn vom SV Obernkirchen zum Derby empfangen. Anpfiff ist um 15:00 Uhr im Jahnstadion.

 

 

Ergebnisse Jugendmannschaften vom 07.04.2017

Altersklassen: B-Jugend

B-Junioren  am Freitagabend  gegen die JSG Sachsenhagen/ Lindhorst/ Lüdersfeld

 

 

Ergebnisübersicht vom 07. April 2017

 

Kreisliga B-Junioren

FC Stadthagen vs. JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld    1:2

Ergebnisse Herren vom 06.04.2017

Altersklassen: Herren 

Herren II gegen den Tabellendreizehnten von der SG Liekwegen/Sülbeck II.

 

 

Ergebnisübersicht vom 06. April 2017

 

3.Kreisklasse Herren

FC Stadthagen II vs. SG Liekwegen/Sülbeck II    5:4

Telegramm: 8' 1:0 Naunov # 15' 1:1 # 17' 2:1 Syga # 27' 3:1 Naunov # 32' 3:2 # 44' 4:2 Syga # 47' 5:2 Naunov # 65' 5:3 # 82' 5:4

Ergebnisse Jugendmannschaften vom 05.04.2017

Altersklassen: D-Jugend E-Jugend

Mit den D2-Junioren sowie den E1- und E3-Junioren bestreiten drei Mannschaften des FC ihre Spiele unter der Woche.

 

 

Ergebnisübersicht vom 05. April 2017

 

Kreisliga D2-Junioren

SC Rinteln II vs. FC Stadthagen    7:3

 

Kreisliga E1-Junioren

FC Stadthagen vs. VfR Evesen    2:1

 

Kreisklasse E3-Junioren

JSG Hevesen/Hespe II vs. FC Stadthagen    1:1

C-Junioren - unglückliches 1:1 gegen JSG SG Niedernwöhren/E. II

Altersklassen: C-Jugend 

Deutlich mehr Spielanteile reichen nicht zum Sieg  - Ausgleich 8 Minuten vor dem Schlusspfiff

 

 

 

Nach der Aufregung der vergangenen Woche empfingen die C-Junioren des FC Stadthagen in dem für ein Jugendspiel sehr gut besuchten Jahnstadion den Tabellennachbarn die JSG SG Niedernwöhren/Enzen. Bereits beim Aufwärmen konnte man der Mannschaft anmerken, dass sie die Partie bereits von Beginn an konzentriert angehen wollte.

 

So gehörten die ersten Minuten auch klar dem Gastgeber. Fast folgerichtig ging der FC-Nachwuchs durch einen Distanzschuss in Führung. In der 6. Minute war es wie bereits in der vergangenen Woche Yasin D., der mit einem schönen Distanzschuss die Latte traf. Von hier prallte der Ball gegen den Rücken des Torhüters und von dort ins Tor. Keine Diskussion – ein klarer Treffer. Nach diesem Führungstreffer kamen die Gäste von der JSG SG Niedernwöhren/Enzen etwas besser ins Spiel, ohne jedoch den Ballbesitz in zwingende Torchancen ummünzen zu können. Beim Zwischenstand von 1:0 ging es in die Kabinen.

 

Im zweiten Abschnitt dominierte die Gastgeber die Partie. Die JSG zog sich weit in die eigene Hälfte zurück, tat nur noch wenig für den Spielaufbau und verlegte sich auf ihr Konterspiel. In dieser Phase gelang es den C-Junioren des FC nicht, den entscheidenden Treffer zu erzielen. So kam es 8 Minuten vor dem Ende, wie es fast immer kommt. Die Gäste tauchten in einem ihrer wenigen Gegenstöße gefährlich vor dem FC-Kasten auf und spielten die sich bietenden Überzahlsituation sehr schön bis zum Ende aus. In der noch verbleibenden Zeit suchten nun beide Teams ihre Möglichkeit zum Sieg. Am Ende blieb es jedoch beim 1:1.

 

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an den Schiedsrichter, der das Spiel über die gesamte Spielzeit sehr souverän leitete.

 

Für die C-Junioren beginnt jetzt eine vierwöchige Spielpause. Am 6. Mai geht es dann gegen den Tabellenführer die JFV 2011 Nenndorf im mit Sicherheit auch wieder gut besuchten Jahnstadion.

Es war mehr drin - Herren mit 1:2 beim Tabellenführer

Altersklassen: Herren

FC-Herren tun sich in der ersten Hälfte schwer - starke zweite 45 Minuten reichen nicht merh zum Punktgewinn

 

 

 

Es war mehr drin für die erste Mannschaft des FC Stadthagen! Wer diese Aussage nach einem 0:2-Rückstand in Minute 30 beim Tabellenführer trifft, der ist entweder total verrückt oder Lokalpatriot. Weder noch, diese Aussage entspricht dem Geschehen bei der  Partie der FC-Herren gegen den 1. FC Germania Egestorf/Langreder II.

 

Die Mannschaft um Trainer Steffen Mitschker kam schlecht in die Partie. Die in den vergangenen Spielen so gut stehende Defensive erlaubte den Gastgebern in den ersten 30 Minuten zu viele Freiräume. So dauerte es nur bis zur 14. Minute, in der die Gastgeber ihre Chance zur Führung konsequent nutzten. Eine Unebenheit im Platz führte dann in der 30. Minute zu einem unfreiwilligen Treffer in das eigene Tor. Wenn du nach 2/3 der ersten Halbzeit beim souveränen Tabellenführer 0:2 zurückliegst ist der Drops eigentlich gelutscht. Anders beim FC!

 

In der zweiten Halbzeit gab nur eine Mannschaft den Ton an und die kam aus Stadthagen. Bereits zu Beginn der zweiten 45 Minuten gab es eine Vielzahl von Torchancen für die Mitschker-Truppe, die jedoch ungenutzt blieben. Erst in der 73. Minute gelang Timo Kuhnert dann der Anschlusstreffer. Gegen die Uhr und die schwindenden Kräfte reichte es am Ende dann nicht mehr zum Ausgleich.

 

Was bleibt, ist der schwache Trost in der zweiten Halbzeit eine sehr gute Leistung gezeigt zu haben und der Ansporn am kommenden Wochenende beim VfL Bückeburg II zu punkten.

 

Ergebnisse Herren vom 01.04.2017

Altersklassen: Herren 

Herren des FC verlieren Samstagspiel beim Tabellen-führer mi 1:2

 

 

Ergebnisübersicht vom 01./02. April 2017

 

Bezirksliga Herren

1. FC Germania Egestorf-Langreder vs. FC Stadthagen    2:1

 

3.Kreisklasse Herren

TuS Germania Apelern II vs. FC Stadthagen II    3:0

Ergebnisse Jugendmannschaften vom 01.04.2017

Altersklassen: B-Jugend  C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend

Der April startet mit einem vollen Programm für die FC- Jugendmannschaften - Sieben Teams im Einsatz

 

 

Ergebnisübersicht vom 01. April 2017

 

Kreisliga B-Junioren

JSG Liekwegen/Nienstädt/Sülbeck vs. FC Stadthagen    2:9

 

Kreisliga C-Junioren

FC Stadthagen vs. JSG SG Niedernwöhren/Enzen II    1:1

 

Kreisklasse D1-Junioren

 JSG SG Niedernwöhren/Enzen III vs. FC Stadthagen    0:6

 

Kreisklasse D2-Junioren

TSV Algesdorf II vs. FC Stadthagen    3:2

 

Kreisklasse E2-Junioren

JSG Haste/Riehe/Rehren II vs. FC Stadthagen   4:2

 

Kreisklasse E3-Junioren

FC Stadthagen vs. VfR Evesen II    12:1

 

Fair-Play-Liga F1-Junioren

FC Stadthagen vs. JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld    2:2

 

Fair-Play-Liga F2-Junioren

JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld II vs. FC Stadthagen    3:7

 

Fair-Play-Liga G-Junioren

SC Auetal vs. FC Stadthagen    1:4

VfL Bückeburg II vs. FC Stadthagen    1:2

FC Stadthagen vs. JSG Süd-Weser   0:0

VfL Bückeburg I vs. FC Stadthagen   1:2

FC Stadthagen vs. VfR Evesen   n.a. Evesen

Ergebnisse Jugendmannschaften vom 29.03.2017

Altersklassen: E-Jugend 

An diesem Mittwoch waren die E1-Junioren im Auswärtsspiel beim TuS Nidernwöhren aktiv

 

 

Ergebnisübersicht vom 29. März 2017

 

Kreisliga E1-Junioren

TuS Niedernwöhren vs. FC Stadthagen    7:3

 

Herren mit einem 1:1 gegen den FC Springe

Altersklassen: Herren

FC gibt sicher geglaubten Erfolg zehn Minuten vor dem Spielende aus der Hand

 

 

Einen sehr emotionalen Moment gab es bereits vor dem Anpfiff der Partie. In einer Gedenkminute nahmen die Akteure und Zuschauer Abschied von den kürzlich verstorbenen FC-Mitgliedern Alexandra Neumann und Manfred Kienapfel. Nicht nur dem Stadionsprecher sondern allen Anwesenden war die Betroffenheit deutlich anzumerken.


Mit dem Anpfiff legten die 22 Spieler ihre Zurückhaltung schnell ab. Es entwickelte sich über die gesamten 90 Minuten eine umkämpfte Partie. Die ersten Minuten gehörten dem gastgebenden FC Stadthagen, dessen Angriffsbemühungen kurz vor dem Strafraum mit fairen und teilweise mit darüber hinausgehenden Mitteln gestoppt wurden. So gab es für die FC-Herren oft nur den Weg über Standardsituationen für Torgefahr zu sorgen. Die Gäste aus Springe setzten in dieser Phase fast ausschließlich auf ihr schnelles Konterspiel. Die Abwehr der Mannschaft um Trainer Steffen Mitschker zeigte sich jedoch hellwach und ließ keine zwingende Torchance zu. Lediglich in den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit durchlebte der gastgebende FC eine Schwächephase und hatte Glück nach zwei Aluminiumtreffern nicht in Rückstand geraten zu sein. Beim Zwischenstand von 0:0 ging es in die Kabinen.

 

Kurz nach dem Wiederanpfiff dann der Führungstreffer für den FC Stadthagen. Nach einem Freistoß von der rechten Seite stieg Ylli Syla am höchsten und erzielte mit dem Kopf den Führungstreffer. In der Folge konnten die Hausherren eine Vielzahl bester Chancen nicht nutzen, um so das Spiel für sich zu entscheiden. So kam es, wie es fast schon zu befürchten war. Nach einem unnötigen Foul in der Mitte der eigenen Hälfte entschied der gut leitende Unparteiische auf Freistoß. Symptomatisch für dieses Spiel sorgte eine Standardsituation in der 80. Minute für den Ausgleichstreffer. Es folgte ein offener Schlagabtausch, bei dem keine der beiden Mannschaften den entscheidenden Treffer mehr erzielen konnte. Am Ende blieb eine Punkteteilung in einer kampfbetonten Partie.

Ergebnisse Herren vom 25.03.2017

Altersklassen: Herren 

Umkämpfte Spiele vor heimischer Kulisse mit unglücklichem Ausgang für die Herren des FC

 

 

Ergebnisübersicht vom 26. März 2017

 

Bezirksliga Herren

FC Stadthagen vs. FC Springe    1:1

 

3.Kreisklasse Herren

FC Stadthagen II vs. TuS Lüdersfeld II    0:1

Heimspiel der Herren heute ab 15:00 Uhr im LIVE-Ticker

Altersklassen: Herren

Alles zum wichtigen Aufein- andertreffen gegen den FC Springe

 

 

Ergebnisse Jugendmannschaften vom 24. und 25.03.2017

Altersklassen: B-Jugend  C-Jugend D-Jugend E-Jugend  F-Jugend

Nach der Spielabsage bei den B-Junioren waren am Sonn- abend sieben Mannschaften des FC aktiv.

 

 

Ergebnisübersicht vom 24. und 25. März 2017

 

Kreisliga B-Junioren

FC Stadthagen vs. JFV 2011 Nenndorf    Spielausfall

 

Kreisliga  C-Junioren

JSG Ahnsen/Obernkirchen vs. FC Stadthagen    3:0

 

Kreisklasse D-Junioren

JSG Deister United II vs. FC Stadthagen    1:6

 

Kreisklasse D-Junioren

FC Stadthagen II vs. VfL Bückeburg II    1:4

 

Kreisklasse E2-Junioren

FC Stadthagen II vs. JSG Süd-Weser III    JSG Süd-Weser III nicht angetreten

 

Kreisklasse E2-Junioren

JSG Deister United II vs. FC Stadthagen III    3:3

 

Kreisliga F1-Junioren

TuS Niedernwöhren I vs. FC Stadthagen I    4:5

 

Kreisliga F2-Junioren

FC Stadthagen II vs. JSG Ahnsen/Obernkirchen II    6:1

C-Junioren mit 0:3-Niederlage bei der JSG Ahnsen/Obernkirchen

Altersklassen: C-Jugend 

C-Junioren können anfängliche Überlegenheit nicht nutzen und bringen sich selbst auf die Verliererstraße

 

 

Die Zuschauer fühlten sich sehr stark an das Hinspiel im Herbst letzten Jahres erinnert. Beide Mannschaften zeigten eine nicht gerade überzeugende Vorstellung. Am Ende setzten sich die Gastgeber verdient durch, da sie die wenigen sich bietenden Gelegenheiten konsequent nutzten.

 

Der FC-Nachwuchs kam nach der langen Winterpause deutlich besser in die Partie und bestimmte in den ersten Minuten das Geschehen auf dem Platz. Wie jedoch im Testspiel gegen die JSG Deister-Süntel-United versäumte die Mannschaft vom Trainergespan Jan-Mark Heine und Kurt Moede diese Überlegenheit auch in Torgefahr umzumünzen. So war es ein abgefälschter Freistoß in der 8. Minute, der die Gäste auf die Verliererstraße brachte. Mit der Führung im Rücken spielte die gastgebende JSG Ahnsen/Obernkirchen nun mit der nötigen Sicherheit, was die Offensivbemühungen der C-Junioren noch weiter erschwerte. In der Folgezeit das gleiche Bild wie zum Beginn des Spiels. Zwar wusste der FC-Nachwuchs im Mittelfeld zu überzeugen, doch der entscheidende Pass in die Spitze kam nicht an, bzw. wurde nicht mit der nötigen Konsequenz genutzt. So war es ein individueller Fehler zehn Minuten vor dem Pausenpfiff, der den FC-Nachwuchs endgültig auf die Verliererstraße brachte. Der sich auf der Außenposition nach einem Stellungsfehler durchsetzende JSG-Angreifer nutze den sich bietenden Raum und passte den Ball zu dem auf der Torlinie stehenden Mitspieler. Der zu erwartende Abseitspfiff blieb aus, somit stand es 0.2. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit merkte man den FC-Spielern an, das Spiel unbedingt noch drehen zu wollen. Jedoch führte diese Übermotivation zu einer Unordnung in der eignen Hintermannschaft. Die Gastgeber ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen und erzielten fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff den Treffer zum 0:3. Die nun sehr clever agierenden Gastgeber ließen in der Folge nicht mehr viel zu.

 

Am kommenden Wochenende geht es für die C-Junioren darum, gegen die JSG Niedernwöhren/Enzen II den vierten Tabellenplatz zu verteidigen. Hierzu ist jedoch eine deutliche Leistungssteigerung notwendig.  

 

 

Herren kehren mit drei Punkten aus Barsinghausen zurück

Altersklassen: Herren

Gute Defensive Grundstein für den Erfolg - Entscheidung durch Christos Christou

 

 

Platz 12! 3 Niederlagen aus den vergangenen vier Spielen! Sieben Spiele ohne einen Dreier!  Die Bezirksligamannschaft des FC Stadthagen reiste nicht gerades als Favorit zum Tabellenvierten, dem TSV Barsinghausen. Doch bereits beim SV Arnum zeigt die Mannschaft von Trainer Steffen Mitschker stark ersatzgeschwächt eine sehr ansprechende Leistung . Trotz der 0:4-Niederlage ließ die gezeigte Leistung aufhorchen. Schon vor Beginn des Spiels wuchs die Hoffnung, beim gastgebenden TSV Barsinghausen  vielleicht etwas mitnehmen zu können.

So galt es unbedingt einen frühen Rückstand zu verhindern. Dem Gegner die Räume eng machen und in der entscheidenden Phase mit klaren Aktionen Druck aufbauen. Was gegen Arnum über weite Strecken gut funktionierte, setze dem TSV Barsinghausen richtig zu. Nur selten gelang es dem Gastgeber, sich in eine gute Abschlussposition zu bringen. Ganz anders die FC-Herren, die die sich bietenden Räume immer wieder nutzen konnten, um gefährlich vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen. So auch in der 74. Minute als Eric Naroska Christos Chistou bediente, der wiederum aus spitzem Winkel den Treffer zum 1:0 erzielte. Alle Bemühungen der Gastgeber noch den Ausgleich zu erzielen blieben wie bereits im gesamten Spiel ohne Erfolg. Am Ende feierte der FC einen verdienten, weil taktisch klug herausgespielten Sieg.

Am kommenden Wochenende erwartet der FC Stadthagen den FC Springe im Jahnstadion. Für Spannung im Spiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn ist gesorgt. Anpfiff ist um 15:00 Uhr.

 

Ergebnisse Herren vom 19.03.2017

Altersklassen: Herren 

Herren holen drei wichtige Punkte in Barsinghausen - Herren II verlieren in Exten

 

 

Ergebnisübersicht vom 19. März 2017

 

Bezirksliga Herren

TSV Barsinghausen vs. FC Stadthagen    0:1 (Endstand)

 

3.Kreisklasse Herren

TSV Eintracht Exten II vs. FC Stadthagen II    2:0

C-Junioren testen gegen JSG Deister-Süntel-United

Altersklassen: C-Jugend 

C-Junioren siegen eine Woche vor dem Rückrundenstart mit 4:0

 

 

Nach der Hallensaison ist vor dem Rückrundenstart. Nach dem schwachen Auftritt bei der Hallenendrunde geht es für die C-Junioren des FC Stadthagen darum, möglichst schnell Fahrt aufzunehmen. In der kommenden Woche steht bereits der Rückrundenstart bei der JSG Ahnsen/Obernkirchen auf dem Spielplan.

 

Das Testspiel bei der JSG Deister-Süntel-United diente somit als erste Standortbestimmung. Bereits zu Beginn des Spiels merkte man der Mannschaft um das Trainergespann Jan-Mark Heine und Kurt Moede die Spielfreude an. Der FC-Nachwuchs begann druckvoll und ließ die Gastgeber nicht zur Entfaltung kommen. So erspielten sich die C-Junioren eine Vielzahl von Torchancen, die jedoch ungenutzt blieben. So dauerte es bis zur 21. Minute bis Emirhan A sich durchsetzen konnte und den Treffer zum 1:0 erzielte. Bereits zwei Minuten später erhöhte Yasin D. mit einem Distanzschuss zum 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabine.

 

In der zweiten Hälfte dann ein unverändertes Bild. Der FC bestimmte gegen die stark ersatzgeschwächten Gastgeber das Geschehen. Kurz nach dem Wiederanpfiff war es dann erneut Yasin D., der den vorentscheidenden Treffer zum 3:0 erzielte. Den Schlusspunkt setzte dann Niklas S., der kurz vor dem Abpfiff mit einer schönen Direktabnahme den Endstand von 4:0 herstellte.

 

Die C-Junioren zeigten eine ansprechende Leistung, müssen sich aber am kommenden Wochenende gegen die JSG Ahnsen/Obernkirchen nochmals deutlich steigern um auch diese Partie erfolgreich zu gestalten.

 

Ergebnisse Jugendmannschaften vom 18.03.2017

Altersklassen: B-Jugend  C-Jugend D-Jugend E-Jugend

Spielabsagen bei den D2- und E2-Junioren - drei Mann- schaften im Einsatz

 

 

Ergebnissübersicht vom 18. März 2017

 

Kreisliga B-Junioren

VfR Evesen vs. FC Stadthagen    6:2

 

Testspiel B-Junioren

JSG Deister-Süntel-United vs. FC Stadthagen    0:4

 

Kreisklasse D2-Junioren

SC Rinteln II vs. FC Stadthagen    Spielausfall

 

Kreisliga E1-Junioren

TSV Hagenburg vs. FC Stadthagen    2:3

 

Kreisklasse E2-Junioren

TSV Eintracht Bückeberge II vs. FC Stadthagen    Spielausfall

Wir trauern um Alexandra Neumann

Mit großer Bestürzung hat uns die Nachricht vom viel zu frühen Tod von Alexandra Neumann erreicht.

 

Mit Alexandra verliert der Verein nicht nur eine treue Wegbegleiterin, sondern eine Persönlichkeit die sich durch Ihre Verbundenheit zum Verein besondere Anerkennung verdient hat.

Alexandra war in den vergangenen Monaten maßgeblich an dem Neuaufbau der öffentlichen Darstellung des Vereins beteiligt. Der Aufbau dieser Internetseite wäre ohne ihre Initiative nicht möglich gewesen. Mit viel Einsatz und zeitlichem Engagement hat sie den Verein im wahrsten Sinne des Wortes in das rechte Bild gesetzt.  Besucher der Website konnten sich in den vergangenen Monaten immer wieder an ihren Bildbeiträgen erfreuen.

Als Zeugnis unserer tief empfundenen Trauer werden wir in den kommenden Berichten auf eine farbliche Darstellung verzichten. Alex wir vermissen dich und werden dir ein ehrendes Andenken bewahren. 

 

Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei der Familie von Alexandra Neumann.